Nachtwächterrundgang Quedlinburg Nachtwächter Quedlinburg
Nachtwächterrundgang Quedlinburg Nachtwächter Quedlinburg

Nachtwächter in Sachsen-Anhalt

Fernsprecher: 0391 / 662 84 82
Brieftaube: info@nachtwaechter-magdeburg.de

Unweit der Kemenate des Quedlinburger Nachtwächters Ludolph von Knesebeck lebt noch ein zweiter, nicht minder gefährlicher Vagabund: der Magdeburger Nachtwächter Johannes Odenburg. Völlig andere Geschichten weiß dieser auf dem Nachtwächterrundgang in der nahen Elbe-Stadt zu erzählen...

Nachtwächterrundgang Magdeburg

Auf den ersten Blick eine moderne Großstadt, dreht der Magdeburger Nachtwächter Johannes Odenburg das Innere der Stadt nach außen und zeigt die verborgene, blutige Unterseite. Der Nachtwächter-Rundgang Magdeburg heißt "Der schröckliche Basiliskus" - eine der Geschichten, wonach 1559 ein Tier - halb Hahn, halb Schlange - über 30 Magdeburger beim Sauerkrautholen ins Jenseits schickte. In dieser Weise geht es in etwa 25 kabarettistischen Geschichten weiter, bis der Nachtwächter empirisch belegt hat, das Magdeburg ein gefährliches Plaster ist für Mecklenburger, Katholiken, Ost-Elbier und andere benachteiligte Minderheiten.

Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Treffpunkt: Kloster Unser Lieben Frauen
Kosten: 5,00€/Teilnehmer, Mindestauftrag 70,00€/Gruppe

Anmeldung: 0391 / 662 84 82 
eMail: info@nachtwaechter-magdeburg.de

Nachtwächterrundgang Magdeburg
mit mittelalterlichem Überfall

"Der Unsichtbare Mönch" - so heißt dieser besondere Nachtwächterrundgang in Magdeburg - es lungern ja allerlei Gestalten herum in Magdeburg. Einer davon ist der verruchte Mönch Bruder Jungferntröster, der vor 600 Jahren stets ein gewisses Viertel besuchte. Dort hat er sich eines Tages mal etwas weggeholt und seit dem kann er auch nicht sterben - genau wieder Magdeburger Nachtwächter. Nun überfallen Sie gemeinsam die Touristen und wollen alles haben - Uhren, Ketten, Ringe!

Ein geniales interaktives Theater-Kabarett rund um den Nachtwächterrundgang in Magdeburg.

Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Treffpunkt: Kloster Unser Lieben Frauen
Kosten: 8,50€/Teilnehmer, Mindestauftrag, 130€/Gruppe

Anmeldung: 0391 / 662 84 82
eMail: info@nachtwaechter-magdeburg.de

Nachtwächterrundgang Tangermünde

Tagsüber die friedliche Kaiserstadt an der Elbe, erwachen nachts üble Gestalten zum Leben - Wasserspeier, Hexen, Buckelbüttel - jedenfalls in den Geschichten des Nachtwächters von Tangermünde. Mit Hellebarde, Sturmhelm und schwarzem Umhang streift er durch die Gassen der Stadt und verkündet dem Volk allerlei Nachtwächter-Geschichten mit durchaus zweifelhaftem Wahrheitsgehalt, wobei der Nachtwächter aber stets untrügliche Beweise anzuführen weis.

Dauer: 1h30min
Treffpunkt: Infotafel Hafen Tangermünde

Kosten: 5,00€/Teilnehmer, Mindestauftrag 90,00€/Gruppe

 
Anmeldung: 0157 / 349 267 79
nachtwaechter@stadtfuehrung-tangermuende.de

Tourismus-Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nachtwächterrundgang Quedlinburg - info@nachtwaechter-quedlinburg.de