Nachtwächterrundgang Quedlinburg Nachtwächter Quedlinburg
Nachtwächterrundgang Quedlinburg Nachtwächter Quedlinburg

Hexentanzplatz-Führung

Fernsprecher: 039 46 / 638 20 30
Rohrpost: info@nachtwaechter-quedlinburg.de

Unweit von Quedlinburg - oben auf dem Harz - liegt der sagenumwobene Hexentanzplatz. Einst eine germanische Kultstätte, ranken sich seither zahlreiche Sagen um den Fels hoch über der Bode-Schlucht, dem Grand Canyon von Sachsen-Anhalt. Auch hier kennt er sich aus, der Nachtwächter von Quedlinburg.

Führung am Hexentanzplatz

Vor 1200 Jahren spielten sich hier dramatische Szenen ab, als heidnische Sachsen und christliche Franken um die Vorherrschaft ihrer Religion kämpften. Heute führt der Nachtwächter von Quedlinburg, alias "Räuberhauptmann Knesebeck" über das Plateau über der Bode. Neben germanischen Stammesweisheiten berichtet er über angebliche Zauberpflanzen, heidnische Mythologie und über die Hexentanzplatz-Sagen des Mittelalters. Eine amüsante Führung mit interessanten Einblicken und grandiosen Aussichten.

Treffpunkt: Busparkplatz Hexentanzplatz

Dauer: 1h30min
Kosten: 5,00€/Teilnehmer, min. 90,00€/Gruppe
Anmeldung: info@nachtwaechter-quedlinburg.de

Tourismus-Links

Druckversion Druckversion | Sitemap
Nachtwächterrundgang Quedlinburg - info@nachtwaechter-quedlinburg.de